Eine Schlüsselnachricht der Inspiration

Was ist das Herz von Kunst? Investitionsanlage, Prestigeobjekt, sinnliche Berieselung, harmloses Vergnügen, strategischer Wissensspeicher der spielerischen Art, Kitt der Identitätsstiftung oder emotionales Sprachrohr? Vielleicht ist dieser Vorraum des Bewusstseins, der Leben und Tod zusammenführt, ein intimer Ort der Sinnbildung, ein Sich Auflösen in unendlich viele.
Kunst ist ein in unseren Genen angelegtes menschliches Bedürfnis, dass uns ein Asyl eröffnet wohin keine Tyrannei dringen kann. Es ist das Labyrinth der Brust, die Höhle des Innerlichen und das ärgert die Tyrannen. Und wer versucht Künste in Zwängen eines Systems zu unterwerfen wird unweigerlich scheitern, was logisch ist, denn zum künstlerischen Selbstverständnis gehört schlichtweg traditionelle Regeln zu brechen.

Diese persönliche Nachricht einer jungen Frau hat mich sehr bewegt. Sie zeigte mir was das Herz von Kunst ist: Es ist die Inspiration. 

„Hallo Milo. Ich habe vor einiger Zeit deine Performance gesehen und dann auch ein paar Mal im Fernsehen, online oder in der Zeitung. Bin kunstbegeistert, fand es „nett“ und interessant, blieb so im Hinterkopf. Bis vor wenigen Wochen. Ich war in einer schlimmen Situation, ungewollte Schwangerschaft. Alle redeten mir ein, wie schlecht eine Frau ist, die kein Kind bekommen will, Abbruch nur als Notlösung für Asoziale. Ich dachte an dich, Frau-Sein, auf einmal entdeckte ich was dahinter steckt, die Freiheit, die Freiheit, die Freiräume selbst abzustecken. 
Es hat mir sehr, sehr geholfen meine selbstbewusste Entscheidung als Frau zu treffen und glücklich zu sein, ohne mich rechtfertigen zu wollen. Sorry, evtl. klingen meine Zeilen bekloppt, aber das war, was ich auf einmal dahinter entdeckte, was wirklich zu uns Frauen, zum Thema Körper, zum Thema Freiheit ausdrücken willst. Und ohne diese Krisensituation hätte ich es nie entdeckt.“

Die individuellen Vorlieben für Kunst, die vielfältig und veränderlich sind, sind nicht gleichzusetzen mit der Bedeutung der Kunst für die Menschheit. Sie offenbart nicht nur unsere genetische Verwandtschaft sondern auch unser Verlangen unser Leben lebenswerter zu machen.

(Foto: © Peter Palm; Limitierte Kunstdrucke erhältlich bei unlimitedMuse.com